Seniorenmeisterschaften 2024

Um aufgelegt Schießen  zu dürfen, braucht man die „rechtzeitige Geburt“. Vorm 01.01.1964 musste man geerdet sein. 13 Schützen haben am 15.03. um den Titel und die Plätze geschossen. 16 waren gekommen. Proteste der sich „altersdiskriminiert“ Fühlenden wurden unter Bezug auf die Ausschreibung abgewiesen 😛
Ralf hat mit 81 % die goldene Medaille an die Brust bekommen, René und Dietmar-2 hatten je 77%, Letzterer eine 10 mehr und damit die Silbermedaille, René hat sich dennoch über die bronzene gefreut.

Danke an Klaus und Rainer als Aufsicht, Dietmar und René als Auswerter, Olaf und Michael als Versorger, allen anderen als Mitmacher. Es hat Spaß gemacht!

SeniorenWettkampf 2024

Aus dem Vorstand im März

Aus der Besprechung am 04.03.

° Die 8 Stahlträger sind angeliefert.
Mit dem Bau der Hochblenden soll zweckmäßig vom Kugelfang aus begonnen werden, um sich nicht den Zugang zu verbauen.
Olaf holt Angebote für die Fundamentgruben und das Aufstellen der Träger ein und kauft Balken und Bleche für die Hochblende am Kugelfang.

° Der 1. Arbeitseinsatz des Jahrs wird am 13.04. von 09-13Uhr erfolgen.
🛠 Frühjahresputz
🛠 Hochblende am Kugelfang (Balkenkostrukt)
🛠 Ergänzen/Verfüllen der Reifen auf dem Kugelfang

° Die Mitgliederversammlung wurde als durchweg gelungen bewertet. Der Vorstand bedankt sich bei den Mitgliedern, die beim Auf- und Abbau der Stühle, dem Rein- und Raustragen, dem Geschirrspülen usw. mitgemacht haben.

° Tommy informierte, dass noch Anmeldungen zu den Kreismeisterschaften  möglich sind. Für GK haben sich bisher keine Teilnehmer gemeldet. Er wird noch Mitglieder ansprechen und  zum Mitmachen bewegen. Als Sportverein hat auch unsere Teilnahme an den KM Bedeutung.

° An der Delegiertenkonferenz des Schützenbund MOL  am 26.03. nehmen Olaf und Michael teil.

° An der Besprechung zum „Tag der Vereine“ in Altlandsberg hat Michael teilgenommen. Da wir keine offensive Werbung für die Gilde machen wollen, beteiligen wir uns nicht an der Vorstellung der Vereine am 25.05. auf dem Marktplatz.

° Die „Brandenburger Landpartie“ am 08.06. eröffnen wir auf dem Marktplatz mit 3 Böllerschüssen um 12 Uhr.  Auf- und Abbau kann unmittelbar vorher erfolgen. Über Beteiligung (in Tracht) freuen wir uns.

° Weitere Aufsichtsstempel wurde an Ralf, Holger und Wolfgang ausgegeben. Dietmar-3 soll ebenfalls einen erhalten.

°  Die Ausschreibungen zu den Wettbewerben
🏅KK-KW- Senioren am 15.03. und
🏅KK-LW Klappscheibe am 12.04. erfolgen demnächst.

° Tommy hat die Unterlagen zur Schießstandsordnung und zur Belehrung der Aufsichten aktualisiert, demnächst erfolgt die Veröffentlichung auf der Homepage

° Die Finanzinfo per 29.02. wurde zur Kenntnis genommen.

 

 

Vorstand am 05.02.24

📝Für den Bau der 50m-Bahn wird Olaf 8 Stahlträger 4m lang, für  rd. 2.200€ bestellen. Die sind bereits mit Rostschutz grundiert.

📝Die Mitgliederversammlung (16.02., 18:00 Uhr) ist vorbereitet. Die Bestuhlung erfolgt ab 17:15. Der Tagesordnungsvorschlag wird ergänzt durch „Ehrungen“. René wird als Versammlungsleiter vorgeschlagen.
Im Anschluss kann ein Imbiss eingenommen werden.

📝Der Finanzbericht zum Stand 31.01. wurde zur Kenntnis genommen.
Der Lastschrifteinzug – Ausgleich für Arbeitsstunden- ist erfolgt.

📝Wir beteiligen uns am Regionalmarkt im Rahmen der „Brandenburger Landpartie“ am 08.06.  und Böllern mit unserer historischen Kanone.

📝Das Altlandsberger Stadtfest am 07.09.  werden wir traditionell mit je drei Kanonenschüssen eröffnen und beenden.
Unter Verantwortung von Daniel und Tommy soll ein „Böllerbierstand“ der Gilde eingerichtet werden, der Erlös kommt dem Bau der 50m-Bahn zu Gute.

📝Zum Kreisschützentag des SB-MOL am 07.09. können wir nicht böllern, da wir für das Altlandsberger Stadtfest am gleichen Tag zugesagt haben.
Zur Konferenz am 26.03. können wir 2 Delegierte entsenden.

📝Unseren 30. Jahrestag feiern wir auf dem Schützenfest am 14.09. Gebucht ist der Buchholz-Saloon, ein Bufett, Getränke und Unterhaltungsmusik. Der Unkostenbeitrag beträgt 20€/Person.

📝Die Entwürfe
– Sicherheitsbelehrung und
– Ordnung Aufsicht
von Tommy sollen spätestens in der kommen Vorstandsbesprechung beschlossen und dann auf der HP veröffentlicht werden.
Aufsichtsstempel werden am Holger, Wolfgang, Rolf und Dietmar-3 übergeben.

📝Dem Austrittsantrag von Kathrin Böhm wird stattgegeben.

 

Kreismeisterschaften 2024

 

Gemäß dem Grundsatz „Dabei sein ist alles“ haben die Gilde in diesem Jahr Kirsten und 7 Senioren vertreten. Leider war kein Jüngerer dabei 😞
Gestartet sind wir in den Auflagedisziplinen mit dem KK-Gewehr (mit Diopter bzw. Zielfernrohr) und KK-Pistole.
Kleine Unterschiede, wie Alter und Geschlecht ausgeklammert, waren von unserer Gilde René mit dem Gewehr mit 246 Ringen (82% ≅ Note 2) und Ralf mit der Pistole mit 246 Ringen (82% ≅ Note 2) die Besten.
Da aber die kleinen Unterschiede bei den KM nicht unter den Tisch fallen, haben ganz andere die Urkunden bekommen und nur Kirsten durfte auf dem Treppchen stehen.😮
Hier sind unsere Platzierungen und hier das Gesamtergebnis
Vielen Dank an alle die mitgemacht haben!


Hier seht Ihr, in welchen Disziplinen es in diesem Jahr Kreismeisterschaften gibt:
Disziplinen

Hier findet Ihr Eure Altersklasse:
Altersklassen

Hier seht Ihr, wann in der jeweiligen Disziplin gestartet wird:
Termine

Eure Teilnahmemeldung schickt Ihr bitte entweder per E-Mail an Tommy, stellt sie in unsere Whatsapp-Gruppe oder tragt sie in die von Tommy ausgelegten Listen ein. Sie soll folgende Angaben enthalten:
Die  Sportcard gibt’s am 16.02. auf der Mitgliederversammlung.