Kreisschützentag und 25-Jahrfeier

Für die Vorbereitung wird jede Hand gebraucht. Am Freitag, dem 06.09. entfällt das Training. Statt dessen ab 17:00 Uhr Arbeitseinsatz an der Erlengrundhalle! Wir müssen u.a. den Parkplatz absperren, die mobile Bühne aufbauen, die Stellplätze für die Kanonen markieren, den „Ballsaal“ einrichten u.v.m.
Am Sonnabend, dem 07.09.19 wollen wir uns von 10-12:30 Uhr treffen, um die Vorbereitungen abzuschließen, Gäste zu begrüßen und einzuweisen und was sonst noch so anfällt.

  • 13:00 Uhr beginnt die Delegiertenkonferenz an der unser Vorstand
    als   Gastgeber teilnimmt,
  • 15:00 Uhr der Schützenumzug,
  • 16:00 Uhr der Appell auf dem wir als Schützengilde selbst eine hohe Auszeichnung erhalten werden und natürlich um
  • 19:00 Uhr der Ball mit unseren PartnerInnen und Ehrengästen.

Wir brauchen jeden von Euch!

Aktuelles vom Vorstand

Themen:

Der Vorstand hat Aufnahmeanträgen von Ulf, Ralf und Erik zugestimmt.

Andreas hat aufgrund seines weit entfernten Wohnsitzes seinen Austritt erklärt, dem wurde zum 31.12.2019 zugestimmt. Bei einem evtl. Wiedereintritt entfällt die Aufnahmegebühr.

 

Ein neuer Pokal …

… wird zum Glück nicht gebraucht, weil nicht Felix zum 3. sondern Mario zum 1. mal der Gewinner des Potts ist. Er hat sich klar als Bester von 18 Schießenden qualifiziert. 43 von 50 möglichen Ringen  –  beachtlich und  Glückwunsch!

Es war der Freitag der   drei „P“:
Pokal,
Pille,
Pizza aus der Pizzabäckerei Greif.