Aus der Vorstandsbesprechung im November

Der Vorstand hat sich turnusmäßig getroffen:

☼ Es ist noch nicht gelungen einen bezahlbaren Lieferanten für das Füllmaterial des 50m-Kugelfangs zu finden.
☼ Michael wird auf Wunsch des SB-MOL einen Beitrag zur Entwicklung der 50m-Bahn für das SB-MOL-Magazin schreiben
☼ Die Seniorenmeisterschaft mit der KW nach Bedingungen der Sportordnung ist gut aufgenommen worden, 14 Schützen haben sich beteiligt. Ralf hat mit 270 Ringen die Bedingungen für das Leistungsabzeichen in Gold erfüllt.
☼ Bei der Klappscheibenmeisterschaft mit der KW hatten wir 16 Teilnehmer. Beim Stechen um Patz drei waren nicht mehr alle Teilnehmer mit einem Treffer anwesend. ☹
☼ Die Ausschreibung für die Vereinsmeisterschaft mit der LW am 11.11. wurde bestätigt. Es wird freihändig geschossen.  Rainer, Kirsten und Michael machen die Versorgung.
☼ Zum Weihnachtsschießen = Ende des Sportjahres am 17.12. ab 10:00 Uhr werden Ehrengäste eingeladen. Es werden Auszeichnungen /Siegerehrungen erfolgen. René beantragt die Ausnahmegenehmigung fürs Schießen am Vormittag. Die Terrasse wird an einem der vorangehenden Freitage mit den Platten winterfest gemacht.
Um Baum und Ziele (Büchsen) kümmern sich Dietmar-1 und Tommy.
Wasser soll möglichst erst nach dem Weihnachtsschießen abgesperrt werden, falls vorher erforderlich übernehmen das  Olaf/Oliver.
☼ Auszeichnungsvorschläge durch den SB-MOL/ BSB  sowie eigene wurden diskutiert und beschlossen.
☼ Der Sportkalender 2023 wurde diskutiert und beschlossen. Wettkämpfe sollen grundsätzlich freitags um 17:00 Uhr beginnen, Starts bis 19:00 Uhr möglich sein. Training kann auch vor Wettkämpfen von 15:00-17:00 Uhr erfolgen, während der Wettkämpfe nicht.
☼ Die Aufsichtsplanung für 2023 hat Tommy fertiggestellt, sie soll quartalsweise aktualisiert werden.
☼ Die Finanzinformation wurde zur Kenntnis genommen, der aktuelle Kontostand beträgt 2.876,14€. Um im kommenden Jahr weiter bauen zu können, wurde eine Umlage unter den Mitgliedern diskutiert. Zur kommenden Sitzung wird Michael einen Haushaltsentwurf vorlegen
☼ René wird zur kommenden Sitzung einen 1. Entwurf des Vorstandsberichts für die Mitgliederversammlung vorlegen.
☼ Oliver wird die Abrechnung der Arbeitsstunden für 2022 zur nächsten Vorstandssitzung fertigstellen. Eine Veränderung der Pflichtstunden und der Ausgleichszahlung für fehlenden Pflichtstunden soll nicht erfolgen.
☼ Tommy kümmert sich um die Reparatur der nun beiden defekten Browning-Pistolen (Vereinswaffen).

Vereinsmeisterschaft LW am 11.11.

So sieht das Ergebnis letzlich aus!
Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Dank allen Beteiigten!24 Mitglieder waren da, 18 haben sich am Wettkampf beteiligt.
Seit langem wieder im Dunklen, dafür mit wärmendem Feuer und Glühwein. DocMicha und René passten auf, dass alles seine Richtigkeit hatte. Kirsten Rainer und FinanzMicha sorgten für den wartezeitaufüllenden Wettkampfimbiss ;-).
Spannung bestand bis zum Schluss, das Ergebnis von DocMicha mit 49 Ringen wurde zwar im Stechen durch Tommy noch überboten, das hatte auf das Endergebnis aber keinen Einfluss mehr.

Vereinsmeisterschaft mit dem Gewehr 2023


Als Faschingsauftakt geht’s um den Vereinsmeisterorden mit der Langwaffe ab 17:00 Uhr. Wer erst später kommen kann, sicherheitshalber bei Tommy anmelden!
Geschossen wird freihändig ohne Auflage mit (vereinseigener) KK-Langwaffe,  5 Schuss in 120 Sekunden auf die Pistolenscheibe.
Bei gleicher Ringzahl gibt’s ein Stechen um die ersten drei Plätze.
Das Startgeld beträgt 5,00€.
Gegen den Hunger gibt’s auch was.
Die Ausschreibung zum Download