Der Vorstand am 06.12.21

Der Vorstand hat sich am Montag auf der Schießsportanlage getroffen:

– Die Mitgliederversammlung unter Corona-Bedingungen wird  positiv eingeschätzt. 33 Mitglieder waren anwesend. Bedauerlich, dass sich nur einige der fehlenden Mitglieder  abgemeldet hatten.

Das traditionelle Weihnachtsschießen als Jahresabschluss findet  statt. Es gelten die Vorschriften der Corona-Eindämmungsverordnung (2G-Regel)

– Der  Brandenburgische Seniorenpokal findet am 06.08. 2022 in Frankfurt/O. statt, die vereinsinterne  Seniorenmeisterschaft (Auflage mit der KW/.22lr, 6 Serien a 5 Schuss)  am 13.10.21. Startberechtigt sind vor 1970 geborene Mitglieder. Die  drei Erstplatzierten erhalten je einen Orden.

– Zusammenhang mit den Schalldämmmaßnahmen (die noch nicht abgeschlossen sind), wird  unmittelbar vor den Schützenständen neue Teichfolie ausgelegt. Das erfolgt durch Olaf in der laufenden Woche.

– Als 2. Verantwortlicher für Pflege und Betrieb des  Aufsitzrasenmähers hat sich Helmut bereiterklärt. Die Verantwortung für den  neuen Handrasenmäher  übernimmt Rainer O.

– Sebastian B. hat zum Jahresende seinen Austritt erklärt. Der Vorstand hat zugestimmt, obwohl die Kündigungsfrist nicht eingehalten wurde.