Aus der Vorstandssitzung am 06. Juli

  • Der Eingang des Bauantrags für die 50m-Bahn ist bestätigt. Bis zum 02.08.2020 ist Frist gesetzt für die Nachreichung von Unterlagen bzw. Konkretisierung.
  • Die Übersicht, wer noch keine Tracht besitzt, bzw. Ablöse gezahlt hat, wurde aktualisiert.
  • Am Pokalschießen haben sich 20 Mitglieder beteiligt, der Ablauf war gut. Einzelheiten sind auf der Homepage.
  • Der geplante Arbeitseinsatz am 18.07. entfällt. Statt dessen
  • am 28.08., ab 16:00 Uhr Vorbereitung des „Tags der offenen Tür“ (TdoT).

Der TdoT findet am 29.08. von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Die Stadt Altlandsberg fördert die Veranstaltung mit 200€. Wir treffen uns um 10:30 zu letzten Vorbereitungen.

    • Stündliches Böllern
    • Ausstellung zur Geschichte und zu Auszeichnungen (bitte Kopien aller Urkunden an Werner geben)
    • Gästeschießen mit Kk-Waffen
    • Schießen um drei Gästepokale (Pistole-Scheibe, Pistole-Klappscheibe, Gewehr-Scheibe) von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr, danach Siegerehrung
    • Luftgewehrschießen auf Klappscheiben
    • Kinderspiele (Büchsenwerfen, Pfeilewerfen auf Luftballons) mit Teilnahmemedaillen und kleinen Preisen
    • Versorgung mit Rostbratwürsten und Schrippen, alkoholfreie Getränke.
  • Die Auszeichnung des Stadtverordnetenvorstehers Ravindra Gujjula als Ehrenmitglied soll auf dem Schützenfest am 26.09. erfolgen.
  • Die Schulung der Aufsichtshabenden wird kontinuierlich durch Tommy vorgenommen.