Der Mäher steht im Stall …

… zu Beginn der neuen Saison steht der neue Mäher im Stall 😉
Schon vor Beschaffung war vereinbart, dass Mario und Maik die Verantwortung für den Betrieb, die Pflege und Instandhaltung übernehmen.

Rasenmäher

Es geht weiter …

… trotz Corona-Virus-Pandemie.
Wir dürfen zwar nicht trainieren, aber trotzdem etwas tun!
Und ein Blick hinter die Türen zeigt – es ist weitergegangen, Uli und Olaf und René haben weitergemacht (natürlich mit Abstand).
Und auch in Richtung 50m- Stand haben wir zwei Schritte getan- die Abstimmung mit dem Schießstandssachverständigen ist abgeschlossen und die Unterlagen (Hochblenden und Kugelfang) liegen jetzt beim Statiker.Und als nächstes werden wir den Lichtmast aufstellen, mit dem der “Hangweg” besser ausgeleuchtet wird.

Unterstand für Material

Abschied von Bernd

Die Trauerfeier für unseren Schützenbruder  Bernd ist am 20.04. auf dem Friedhof in Altlandsberg..
Aufgrund der Situation dürfen an der Trauerfeier nur die engsten Angehörigen teilnehmen.

Bernd’s älteste Schützenbrüder werden sich in gebührendem Abstand aufhalten und Werner wird nach der Trauerfeier ein Gebinde am Grab ablegen.

Wir werden den Abschied der Schützengilde nachholen, wenn es wieder möglich ist. Wir wollen  Bernd gedenken,
in dem wir, wo auch immer wir  uns gerade aufhalten, am 20.04. um 10:00 Uhr eine Gedenkminute für  unseren verstorbenen Ehrenhauptmann einlegen.

Am Besten, schon jetzt auf dem Smartphon die Erinnerung aktivieren!

Wir nehmen Abschied

Bernd ist nicht mehr da!

Bernd Graminsky, Ehrenhauptmann, Initiator und Mitbegründer  unserer Schützengilde ist im 90. Lebensjahr nach langer schwerer Krankheit am 05.April verstorben. Wir werden sein Andenken in Ehren halten. Olaf und seinen Lieben wünschen wir viel Kraft.

 

Wir sind noch da …

… die Einen putzen zu Ostern ihre Fenster, wir haben unsere neue Flagge am Mast gehisst!

(Und wegen des nötigen Abstands musste auf dem einen Bild ein bisschen getrixt werden 😉

Flagge zeigen