Wir haben’s erfolgreich geschafft!

Über ein Jahr haben wir unseren 25. Jahrestag der Neugründung geplant und vorbereitet . Am 07. September konnten wir ihn feiern, gemeinsam mit dem Kreisschützentag und dem Altlandsberger  Stadtfest. Viel Arbeit liegt hinter uns. Und ein richtiger Festtag, auf den wir stolz sind und uns mit unseren Gästen gefeiert haben. Wir haben einen eindrucksvollen Schützenumzug mit dem weltmeisterlichen Strausberger Fanfarenzug mitgestaltet, wurden mit der Sportmedaille des Bundespräsidenten ausgezeichnet, hörten auf dem Appell vom Bürgermeister, dass wir untrennbar zum kulturellen Leben der Stadt gehören, haben lautstark geböllert und  einen tollen Ball mit unseren Lieben und  Ehrengästen gefeiert und dabei unseren Schützenkönig und seinen Ritter und die Edeldame gekürt.
Und dabei haben wir bewiesen, dass wir eine dufte Truppe sind – 33 von uns (und da waren auchAngehörige dabei)  haben am Freitagabend beim Aufbau mitgeholfen, über 50 von uns haben gemeinsam mit ihren Partnern den Ball gefeiert und am folgenden Sonntagmorgen (!)  haben 15 „Klarschiff“ gemacht, Erlengrundhalle und Umland in den Ursprungszustand versetzt.

Sportmedaille des Bundespräsidenten
Aufbau am Vorabend
Schützenumzug durch Altlandsberg
Schützenappell
Böllern mit Kaiserin Augusta und Gästen
Delegiertenkonferenz ©SVR
Schützenball mit Königsproklamation © SVR