Mitgliederversammlung …

… hatten wir am 16.03.2018 bei beißender Kälte. Olaf hatte bereits vorgesorgt, Plane und Gasheizstrahler installiert. Glühwein, Bockwurst und Knacker haben, zusammen mit Simones Kartoffelsalat,  von innen gewärmt.

Bilanz über das Vorjahr haben wir gezogen und vieles haben wir beschlossen:

Wir haben unsere Satzung  aktualisiert, den Vorstand und den Ehrenrat (nach § 12 der Satzung) gewählt, zuvor den alten Vorstand entlastet und den Finanzplan für 2018 beschlossen.

Hauptmann Werner ist nicht mehr für den Vorstand angetreten, er wurde zum Ehrenhauptmann ernannt und zum Vorsitzenden des Ehrenrates gewählt.  René ist neu im Vorstand. Volkmar wurde an seiner Stelle zum Kassenprüfer gewählt.

Am Kreisschützentag (22.09.)  in Gusow nimmt der neue 2. Hauptmann Maik als Delegierter teil, Daniel als Fahnenträger, unterstützt von weiteren Schützenbrüdern und -schwestern als Kanonenkommando.

Mit dem Tätigkeitsbericht des Vorstandes wurde u.a. beschlossen, in diesem Jahr die Zufahrt und den Parkplatz mit Recyclingmaterial zu befestigen, die Abgrenzungsmauer für die 50m-Bahn zu bauen und den Grillplatz fertigzustellen. Außerdem wurde beschlossen, dass sich alle Schützenbrüder und -schwestern binnen Jahresfrist eine Tracht gemäß der Kleiderordnung zulegen oder 300€ (soviel kostet etwa die Tracht) in die Gildekasse zahlen.

Zu einigen Bildern geht es hier.